,

Vor vielen Jahren habe ich einen Sommer in Valencia verbracht um dort mein Spanisch aufzubessern. Damals habe ich gelernt wie man eine Tortilla Española zubereitet. Die spanische Tortilla ist nicht zu verwechseln mit den mexikanischen Tortillafladen oder Tortilla-Chips. Bei der spanischen Tortilla handelt es sich um ein Omelett mit Kartoffeln und Zwiebeln. Die Tortilla deWeiterlesen

,

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, sind meine Gerichte immer wieder mal von der orientalischen Küche beeinflusst, da ich während meines Studiums viel Zeit im Nahen Osten und in Nordafrika verbracht habe um Arabisch zu lernen. Von damals stammt auch meine Liebe zum Essen aus dieser Region. Diesmal gibt’s eine leichtes vegetarisches Sommergericht mit KichererbsenWeiterlesen

,

Ich liebe ja Avocados in jeder Form und mit jeder Zubereitungsweise. Kürzlich hatte einer meiner Kollegen als Mittagessen eine kalten Guacamole-Suppe mit. Eine tolle Idee für ein leichtes sommerliches Mittagessen und daher musste ich die Suppe unbedingt gleich nachkochen. Wie bei meiner Melonensuppe, ist die Basis für diese Suppe auch diesmal wieder Buttermilch. Das machtWeiterlesen

Ich habe bemerkt, dass ich eigentlich noch keine einzige Restaurantempfehlung auf den Blog gestellt habe. Das wird sich ab sofort ändern, habe ich beschlossen, und daher gibt es heute einen, wie ich denke, noch relativ unbekannten Lokaltipp für alle Wiener bzw. Wien-Besucher. Die perfekte Einstimmung für meinen bevorstehenden Kroatienurlaub war unser Besuch im Merak letztesWeiterlesen

,

Meine Liebe zu saisonalen Produkten macht natürlich auch vor Pilzen und Schwammerl nicht halt. Die ersten heimischen Eierschwammerl aus der Steiermark sind endlich erhältlich und ich habe schon einige Gerichte damit gezaubert. Die Klassiker sind natürlich Eierschwammerl-Risotto, Eierschwammerl-Gulasch oder ganz einfache geröstete Eierschwammerl aus der Pfanne. Als etwas raffiniertere Alternative dazu habe ich ein feinesWeiterlesen

,

Was macht man mit übriggebliebenen Eidottern? Aioli! Der klassischen mediterranen Knoblauchmayonnaise habe ich mit Zitronenschale und -saft noch einen Hauch Frische verliehen. Zitronen-Aioli genießt man einfach als Dip mit frischem Weißbrot, aber auch zu gegrillten Garnelen passt es wunderbar. Für meine Mini-Pavlovas brauchte ich vier Eiklar und die dazugehörigen Dotter habe ich zu diesem köstlichWeiterlesen

,

Zum Start ins Wochenende habe ich für euch eine leckere Himbeer-Ricotta-Torte. Die Natur beschenkt uns gerade mit so vielen tollen Früchten, da weiß man gar nicht welche man zuerst verkochen und backen soll. Meine Wahl ist diesmal auf süße sonnengereifte Himbeeren gefallen. Die Himbeer-Ricotta-Torte ist eine ganz simple Schichttorte mit Biskuitteig und einer Creme ausWeiterlesen