Der Februar stand bei mir ganz im Zeichen der Genussfreudigkeit. Ich hatte Freunde aus Zypern zu Besuch, denen ich die kulinarischen Highlights von Wien zeigen durfte. Von Plachutta bis Sacher, vom Le Loft bis zum Naschmarkt… es hat riesig Spaß gemacht, sich wie ein Tourist in der eigenen Stadt zu fühlen! Nun aber zum eigentlichenWeiterlesen

,

Vor kurzem habe ich mir ein Wellness Wochenende zum Ausspannen im schönen Kamptal gegönnt. Als Südsteirerin war mir das Loisium schon länger ein Begriff, denn ich war schon des öfteren im Day Spa und Restaurant Weinkuchl im Loisium Ehrenhausen zu Gast. Nun konnte ich auch endlich einmal das Loisium Langenlois besuchen und ein herrliches WochenendeWeiterlesen

,

Brrr kalt ist es und schneien tut es draussen wie wild! Zumindest hier in Wien ist es so… Noch sind wir also eindeutig darauf angewiesen, was der Winter an Gemüse hergibt. Immer wieder bin ich im Supermarkt am Grünkohl vorbeigegangen, bis ich mich dann doch mal erbarmt und einen Beutel mitgenommen habe. Doch was kannWeiterlesen

,

Bowls sind schon seit längerem in aller Munde. Smoothie Bowls, Breakfast Bowls, Superfood Bowls… in eine Bowl kann man so ziemlich alles reinpacken, was einem schmeckt. Ich habe meine Bowl heute mit Quinoa und allerlei Köstlichkeiten aus der Steiermark gefüllt. Frei nach dem Motto “Inka-Korn meets Styria”. Dazu gehören Käferbohnen, Vogerlsalat, geriebener Kren, ein knackigerWeiterlesen

,

Der Valentinstag steht vor der Tür und wenn ihr vor habt, euren Liebsten (bzw. eure Liebste) zu bekochen, dann hab ich genau die richtige Dessert-Idee für euch. Schnell & einfach, vegan & ohne Zucker, leicht & bekömmlich… dieses Avocado-Schokomousse werdet ihr mit Sicherheit lieben! Noch dazu ist es wirklich extrem einfach zuzubereiten. Wie ihr imWeiterlesen

,

Vor kurzem habe ich einen Food Photography Workshop mit Cliff Kapatais von Pixelcoma besucht und heute zeige ich euch einige der coolen Fotos, die während des Workshops entstanden sind. Allen, die ihre Food Photography Skills aufbessern möchten, egal ob zum Spaß oder als berufliche Weiterbildung, kann ich die Workshops von Cliff nur wärmstens empfehlen. DieWeiterlesen

,

Nach dem Ofen-Karfiol mit orientalischen Gewürzen von letzter Woche, hab ich gleich noch ein Rezept mit Karfiol für euch. Diesmal ist es ein leuchtend gelbes Karfiol-Kurkuma-Süppchen, getoppt mit gerösteten Cashewkernen und frischem Koriander. Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber für mich dauert der Winter schon wieder viel zu lange. Wenn es nachWeiterlesen