,

Bärlauch Gnocchi mit Ziegenkäse

The Bärlauch show must go on! Munter geht es weiter mit dem nächsten Bärlauch Rezept. Ein bissl was geht noch, bis mir der Bärlauch komplett ansteht, oder wie geht’s euch damit? Diesmal sind es herrlich fluffige grüne Bärlauch Gnocchi geworden. In Bärlauchbutter geschwenkt und darüber noch ein bisschen Ziegenkäse gebröselt, einfach köstlich!

Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben selbst Gnocchi gemacht! Ist das zu glauben? Keine Ahnung, warum ich mich solang davor gedrückt habe… es ist wirklich nicht schwierig und der Aufwand hält sich in Grenzen. Mit Bärlauchpüree kann man die Gnocchi wunderbar grün färben und sie sehen wirklich hübsch aus am Teller! Das Rezept funktioniert übrigens auch außerhalb der Bärlauch Saison, und zwar ersatzweise mit Blattspinat oder Basilikum.

Bärlauch Gnocchi mit Ziegenkäse

Portionen 4

Zutaten

  • 1/2 kg mehlige Erdäpfel
  • 50 g Bärlauch
  • 2 Eidotter
  • 1 Schuss Olivenöl
  • Abrieb von einer Zitrone
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 70 g Mehl
  • Salz & Pfeffer
  • 40 g Butter
  • Ziegenkäse

Zubereitung

  1. Die Erdäpfel weich kochen, schälen und mit einer Erdäpfelpresse pressen.

  2. Den Bärlauch gut waschen, abtrocknen und in grobe Streifen schneiden. Etwas für später zur Seite legen.

  3. Den restlichen Bärlauch zusammen mit den Eidotter, Zitronenschale, Muskatnuss und einem Schuss Olivenöl fein pürieren.

  4. In einer großen Schüssel die gepressten Erdäpfel mit Mehl und Bärlauchpüree gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Falls der Teig zu feucht ist, noch etwas Mehl unterkneten. Den Teig ca. 15 Minuten rasten lassen.

  5. Aus dem Teig mehrere Rollen mit ca. 2 cm Durchmesser formen. Mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden (ca. 1,5 cm Abstand). Aus den einzelnen Teigstücken kleine Nockerl formen und mit einer Gabel die typischen Gnocchirillen eindrücken.
  6. In einem großen Topf Salzwasser aufkochen. Die Gnocchi darin bei mittlerer Hitze einige Minuten ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

  7. Inzwischen die Butter in einer Pfanne zerlassen und einige Bärlauchstreifen darin schwenken. Die Bärlauch Gnocchi aus dem Wasser heben und in der Pfanne kurz mitschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  8. Die Bärlauch Gnocchi anrichten und Ziegenkäse darüber bröseln.

Antworten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *