,

Letzte Woche habe ich euch mein Apfelbrot mit Cranberries und Walnüssen gezeigt, das sich super verschenken lässt. Heute gibt’s wieder eine kulinarische Geschenkidee für Weihnachten, und zwar selbstgemachte getrocknete Pasta. Passend zu meiner Blog-Farbe habe ich die Pasta mit Rote-Rüben-Saft pink eingefärbt. Das genaue Rezept für den pinken Pastateig könnt ihr hier nachlesen. Und alleWeiterlesen

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber wenn ich im Sommer so richtig entspannen möchte, dann tue ich das entweder mit einem lecker leichten Essen, einem kühlen Drink oder einem spannenden Buch an einem schönen ruhigen Ort. Ideal ist es für mich, wenn ich die Leidenschaft für kulinarischen Genuss und Bücher verbinden kann, indemWeiterlesen

, ,

Als Weihnachtsgeschenk an mich selbst habe ich mir kürzlich endlich eine Nudelmaschine zugelegt. Mit diesem Gedanken habe ich mich schon länger getragen, doch von Bedenken wie „Wie oft verwendest du das dann wirklich?“ oder „Noch ein Trumm mehr, das in der Küche herumsteht“ ließ ich mich immer wieder davon abbringen. Letzten Dezember hatte ich beiWeiterlesen

Ich bin ein richtiger Tee-Junkie und am liebsten trinke ich die Tees von Kusmi und Løv, die in hübschen Blechdosen angeboten werden. Da ich die Dosen so dekorativ finde, wollte ich sie nie wegwerfen, wusste aber lange Zeit auch nicht recht was ich damit anstellen soll. Irgendwann hatte ich die Idee sie als Übertöpfe fürWeiterlesen