,

Kokosmilchreis mit kandiertem Ingwer

Passend zur kalten Jahreszeit habe ich mir vorgenommen in den nächsten Wochen öfter Süßspeisen zuzubereiten. Für den Anfang habe ich mich für Milchreis entschieden, und zwar für eine exotische Variante mit Kokosmilch, Ingwer und Zitronenabrieb. Diese Zutaten harmonieren meiner Meinung nach perfekt und sind noch dazu eine gute Unterstützung für das Immunsystem, das momentan bei den meisten von uns mit der Abwehr von Erkältungsviren beschäftigt ist.

Zutaten

  • 400ml Kokosmilch
  • 200ml Vollmilch
  • 1EL fein gehackter frischer Ingwer
  • 160g Rundkornreis
  • 2EL Rohrzucker
  • Schale von einer Zitrone
  • 2EL Rum
  • Kandierter Ingwer

Zubereitung

Kokosmilch, Vollmilch und Rohrzucker in einem Topf erhitzen. Ingwer und Reis hinzufügen und aufkochen. Auf kleiner Flamme ca. 35 Minuten köcheln und immer wieder umrühren. Sobald der Reis weich gekocht ist, Zitronenschale unterrühren und vom Herd nehmen. Nachdem die Masse etwas abgekühlt ist, Rum untermischen und in kleine Schüsseln füllen. Kandierten Ingwer in kleine Würfel schneiden und auf dem Milchreis verteilen.

 

Der Kokosmilchreis schmeckt köstlich, wenn er noch lauwarm ist. Man kann ihn jedoch auch noch am nächsten Tag zum Frühstück kalt genießen, zum Beispiel mit einem Klecks Joghurt und frischen exotischen Früchten, wie Ananas oder Maracuja.

Antworten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *