,

Orientalischer Ofenspargel mit Tahina-Dip

Endlich ist es so weit und der erste heimische Biospargel ist erhältlich. Zum Start in die Spargelsaison habe ich für euch ein Rezept für orientalisch gewürzten Ofenspargel als Snack für Zwischendurch oder als Teil eines arabischen Mezze Buffets. Dazu gibt es einen leckeren Dip aus Tahina und Joghurt, der perfekt zum würzigen Spargel passt.

Zutaten

  • 400g grüner Spargel
  • Olivenöl
  • Orientalische Gewürzmischung (z.B. Baharat)
  • Paprikapulver
  • 100g Naturjoghurt
  • 100g Tahina (Sesampaste)
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Spargel waschen und die Enden abschneiden. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Spargel darauf verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und mit der Gewürzmischung, Paprikapulver, Salz und Pfeffer bestreuen. Den Spargel wenden bis er gleichmäßig mit Olivenöl und Gewürzen umhüllt ist. Für ca. 12 Minuten im heißen Backrohr braten bis der Spargel leicht gebräunt ist.
Inzwischen kann der Tahina-Dip vorbereitet werden. Dazu Joghurt mit Tahina und Zitronensaft zu einer Creme verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Spargel aus dem Ofen nehmen und zusammen mit dem Dip servieren.

Antworten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *