,

Schokolade zum Frühstück? Klingt doch nach einem genialen Start in den Tag, oder? 😉 Wie ihr euch mit wenigen Handgriffen am Morgen eine köstliche Schoko Smoothie Bowl zaubern könnt, verrate ich euch im folgenden Rezept! Die Basis für die Smoothie Bowl ist ein Frühstückssmoothie aus Kakaopulver, tiefgefrorenen Bananenstücken und Avocado. Getoppt wird die Smoothie BowlWeiterlesen

,

Heute habe ich für euch das Rezept für ein einfaches und schnelles Schoko-Bananenbrot, das noch dazu vegan und glutenfrei ist. Bananenbrot ist die perfekte Möglichkeit um alten Bananen, die nicht mehr sehr appetitlich aussehen, neues Leben in Kuchenform einzuhauchen. Ich „rette“ zu diesem Zweck auch gerne überreife Bananen, die im Supermarkt abverkauft werden, denn dieWeiterlesen

,

Ich hab eine tolle Idee gehabt um Buchweizen zu verwerten, nämlich in Form von Veggie-Laibchen. Zusammen mit einem Püree aus Bohnen und Karfiol ergibt das eine tolle Geschmackskombination. Das Rezept enthalte ich euch natürlich nicht vor! Die Laibchen eignen sich übrigens perfekt für Veggie Burger. Dieses Rezept ist zwar ein kleines bisschen aufwendiger, als ihrWeiterlesen

,

Bist du auf der Suche nach einem schnellen und einfachen veganen Dessert? Dann ist dieses Cashew Trifle genau das richtige für dich! Der Boden besteht einfach aus gehackten Cashews, Datten und ein bisschen Kokosöl. Darüber kommt eine Creme aus Zwetschgen, Cashews und Mandeljoghurt – einfach köstlich! Für die Creme verwende ich aktivierte Cashews. Dass NüsseWeiterlesen

,

Wie konnte das nur passieren… es gibt noch kein einziges Granola Rezept auf diesem Blog! Das muss sich dringend ändern, habe ich beschlossen, und daher zeige ich euch heute, wie ich mein momentanes Lieblingsgranola mache. Mit diesem leckeren Frühstück startest du ganz sicher voller Energie in den Tag! Granola ist ein Knuspermüsli, das im RohrWeiterlesen

,

One Pot Gerichte liegen voll im Trend! Egal ob One Pot Pasta oder ein einfaches Curry – es gelingt selbst dem unbegabtesten Kochmuffel und man braucht dafür nicht die ganze Küche auf den Kopf stellen. Ich liebe es, in meinem schweren Gußeisentopf Eintöpfte und Curries zu kochen. Mit diesem Gericht möchte ich euch beweisen, dassWeiterlesen

,

Bevor ich mich in den Urlaub verabschiede und nach England fliege, gibt’s schnell noch ein neues Rezept für euch! Der Sommer und die Hitze haben uns in Wien weiterhin fest im Griff und somit haben auch leichte Salate noch immer Hochsaison. Bei diesen Temperaturen ist eindeutig leichte Kost angesagt, wie etwa dieser erfrischende Sommersalat mitWeiterlesen

,

Es ist mal wieder Zeit für ein neues Smoothie Bowl Rezept! Diesmal kombiniere ich Avocado mit Matcha, also grün in grün. Matcha ist ein besonders hochwertiger Grüntee, der zu einem feinen Pulver zermahlen ist und eine intensiv grüne Farbe hat. Ich war eigentlich bisher kein riesen Fan von Matchatee, da mir der Geschmack doch etwasWeiterlesen

,

Bei dem schlechten Wetter letzte Woche hatte ich in der Früh mal wieder Lust auf ein etwas reichhaltigeres Frühstück statt den Smoothies, die ich mir an heißen Tagen gerne mache. Zu diesem Zweck habe ich meine Kochbücher gewälzt und mich von Deliciously Ella & Co. inspirieren lassen. Dabei ist dann dieses Haferflocken-Chia-Porridge mit Bananenpüree, ErdnussmusWeiterlesen

,

Heute habe ich für euch das Rezept für einen herrlich bunten Sommersalat. Dieser Salat ist wirklich extrem einfach zu machen, eignet sich bestens zum Mitnehmen für Unterwegs und schmeckt noch dazu ganz einfach köstlich. Die bunten Gemüsestreifen sind eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Blattsalaten oder dem klassischen griechischen Salat, der im Sommer allzu gerne aufgetischtWeiterlesen