Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltungsbereich

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Angebote und Dienstleistungen von Mag. Angelika Hauser, Rabensburger Straße 17/76, 1020 Wien.

Tel. 0043 664 5466493

E-Mail: info@genussfreudig.at

Maßgeblich ist die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Version der AGB.

Kochkurse und Workshops

Meine Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Anmeldung und Bezahlung

Die Anmeldung kann online (per Formular über die Website), per E-Mail oder telefonisch erfolgen. Nach der Anmeldung erhältst du per E-Mail eine Anmeldebestätigung und Informationen zur Überweisung des Kursbeitrags. Mit der Anmeldebestätigung kommt der Kaufvertrag zustande. Der Kursbeitrag ist innerhalb von 7 Tagen ab Zusendung der Anmeldebestätigung auf das angeführte Konto einzuzahlen. Damit ist dein Kursplatz reserviert.

Die Überweisung erfolgt unter Angabe des Datums des Kochkurses auf folgendes Konto:

Mag. Angelika Hauser

IBAN: AT45 3200 0000 1198 0034

BIC: RLNWATWW

Kursbeitrag

Die Kursbeiträge sind beim jeweiligen Kochkurs angeführt.

Stornobedingungen

Solltest du deinen Kursplatz stornieren wollen, gelten folgende Bedingungen:

Stornierungen sind nur schriftlich per E-Mail an info@genussfreudig.at oder telefonisch möglich.

Bis 4 Wochen vor dem jeweiligen Kurstermin fällt keine Stornogebühr an. Bis 1 Woche vor dem jeweiligen Kurstermin fällt eine Stornogebühr in der Höhe von 50% des Kursbeitrags an. Bei Stornierungen, die weniger als 7 Tage vor dem jeweiligen Kurstermin erfolgen, berechne ich 100% des Kursbeitrags. Du kannst jedoch gerne schriftlich per E-Mail oder telefonisch kostenfrei eine Ersatzperson stellen. Bitte gib mir hierfür Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer der Ersatzperson bekannt. Ich bitte um Verständnis, dass diese Stornobedingungen unabhängig von der Begründung für ein Fernbleiben Gültigkeit haben.

Sollte der Kurs nicht zustande kommen, gelten folgende Bedingungen:

Ich behalte mir die Absage aufgrund von zu geringer TeilnehmerInnenzahl, Krankheit und aus organisatorischen Gründen vor. Sollte ich einen Kochkurs bzw. Workshop absagen müssen, bekommst du von mir umgehend eine Mitteilung per E-Mail, dass der Kurs nicht zustande gekommen ist. Auf Wunsch kannst du an einer anderen, gleichwertigen Veranstaltung teilnehmen. Gleichzeitig überweise ich dir umgehend 100% des Kursbeitrags auf das von dir zur Bezahlung des Kursbeitrags verwendete Konto retour. Die Leistung von Schadenersatz aufgrund einer Absage durch mich ist ausgeschlossen.

Rücktrittsrecht gemäß Fernabsatz- und Auswärtsgeschäftegesetz (FAGG)

Da es sich bei meinen Kochkursen und Workshops um Dienstleistungen im Bereich Freizeitbetätigungen zu einem festgelegten, spezifischen Termin handelt, besteht generell kein Rücktrittsrecht gemäß Fernabsetz- und Auswärtsgeschäftegesetz (FAGG).

Haftung

Ich weise darauf hin, dass es bei Kochkursen keine Möglichkeit gibt Kleidung, Wertgegenstände und Geld verschlossen aufzubewahren. Eine Haftung von zu Kochkursen mitgebrachter Kleidung, Wertgegenständen und Geld wird ausgeschlossen.

Die Inanspruchnahme der Leistungen erfolgt eigenverantwortlich. Aus der Anwendung von in Kochkursen erworbenen Wissen und Kenntnissen können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber mir geltend gemacht werden.

Die Haftung für Vermögens- und Sachschäden beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, sofern keine Schäden durch die Verletzung vertraglicher Hauptpflichten verursacht wurden.

Copyright

Alle im Rahmen von Kochkursen an die TeilnehmerInnen ausgegebenen Unterlagen, inklusive Rezepten und Bildern, sowie den TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellten Audiomaterialen unterliegen dem Copyright. Sie sind nur für den Eigengebrauch bestimmt und dürfen nicht vervielfältigt werden.

Gesundheitszustand der TeilnehmerInnen

Die/der TeilnehmerIn hat Allergien und Unverträglichkeiten bei der Anmeldung, zumindest jedoch vor Beginn des jeweiligen Kochkurses bekannt zu geben.

Fotos während Veranstaltungen

Während Veranstaltungen ist es möglich, dass Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit bzw. Darstellung meiner Tätigkeiten für die Öffentlichkeit angefertigt werden. In diesem Fall wird zu Beginn der Veranstaltung darauf hingewiesen und das Einverständnis eingeholt.

Änderungen

Abänderungen und Ergänzungen dieser AGB bedürfen der Schriftform. Bei Ungültigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bedingungen dieser AGB bleibt die Gültigkeit der anderen Bedingungen unberührt.

(Visited 21 times, 1 visits today)