Seed Cycling – Natürliche Hormonbalance mit Saaten

Seed Cycling - Natürliche Hormonbalance mit Saaten

Konsumiere Kürbiskerne, Leinsamen, Sesam & Co. um deine Hormone natürlich ins Gleichgewicht zu bringen

Es ist dir bestimmt bewusst, dass du mit deiner Ernährung dein Wohlbefinden und deine Hormongesundheit positiv beeinflussen kannst. Ein Ernährungstrend in diesem Bereich, der in den letzten Jahren aufgekommen ist, ist das Konzept von Seed Cycling.

Die bewusste Konsumation von Saaten in der jeweiligen Zyklushälfte soll das natürliche Gleichgewicht unserer Sexualhormone – ganz konkret Östrogene & Progesteron – unterstützen. Dadurch können Beschwerden wie PMS, ausbleibende Menstruation, unregelmäßige Zyklen, Hautprobleme, Haarausfall, Brustschmerzen, Wechseljahrsbeschwerden etc. reduziert werden.

Wie funktioniert das genau, wie kannst du das für dich umsetzen und wie passt das zum Ayurveda? Genau das erfährst du in dieser Folge!

Buch dir hier deinen kostenlosen Zyklus-Check

(Visited 7 times, 3 visits today)

Das könnte dir auch gefallen

Die Kraft der Berührung

Die Kraft der Berührung – Warum wir Menschen liebevolle Berührung brauchen & wie wir sie uns schenken können Berührung ist eines unserer wichtigsten Grundbedürfnisse als

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright ©2024 genussfreudig.at