Es kommt nicht oft vor, dass ihr bei mir ein DIY seht, aber alle heiligen Zeiten einmal, genau genommen zu Weihnachten und zu Ostern, packt mich dann doch die Lust zum Basteln und Dekorieren. Ostern rückt näher und natürlich macht sich der Osterhase schon rechtzeitig Gedanken, wie die Nester dieses Jahr aussehen werden. Außerdem ist der Osterhase von Welt kreativ und umweltbewusst 😉 Deshalb hab ich für euch eine Bastelidee, für die man alte Papiersackerl verwenden kann. Von denen habt ihr bestimmt auch so viele zuhause, wie ich… Daraus lassen sich super liebe Osterhasen Geschenksackerl machen. Und das nennt man dann heutzutage Upcycling 😀 Egal ob mit Weinflasche oder Schokoeiern befüllt – die Osterhasen Sackerl sehen in allen Größen süß aus.

Auf meiner Pinterest Pinnwand rund um Rezepte und DIYs für Ostern findet ihr noch viele weitere Inspirationen und ihr könnt auch sehr gerne selbst mitpinnen.

Ich wünsche euch eine frühlingshafte Karwoche und Frohe Ostern!

 

Was man für die Osterhasen Geschenksackerl braucht:

  • Papiersackerl (ohne Aufdruck) – sehr gut eignen sich auch kleine Adventkalender-Papiertüten
  • Schere
  • Filzstift
  • Klebeband
  • Bast oder Geschenkband

So wird’s gemacht:

  • Die Henkel des Papiersackerls abschneiden und das Sackerl zusammenfalten.
  • Auf der unteren Hälfte mit Filzstift ein süßes Hasengesicht aufmalen.
  • In der oberen Hälfte ein Dreieck aus dem Papier schneiden.
  • Die „Ohren“ mit Klebeband zusammenkleben.
  • Das Osterhasen Geschenksackerl befüllen und mit Bast oder Geschenkband zubinden.

 

Osterhasen Geschenksackerl
(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.