Warum es als Frau so wichtig ist, dich mit deinem Beckenboden zu beschäftigen

#5 Warum es als Frau so wichtig ist, dich mit deinem Beckenboden zu beschäftigen - Interview mit Christina Hopf

Dich erwarten ganz viele wertvolle Impulse zur Frauengesundheit & weiblichen Anatomie ❤

Ich spreche in dieser Folge mit Christina Hopf über das Thema Beckenboden und warum wir uns als Frauen mehr mit unserem Intimbereich beschäftigen sollten.

Im Gespräch mit Christina erfährst du…

✨ was der Beckenboden eigentlich ist.

✨ warum so viele Frauen gar keinen Bezug zu ihrem Unterleib/Intimbereich haben.

✨ wie du eine positive Verbindung zu deinem Intimbereich aufbauen kannst.

✨ warum unsere Sprache und Wortwahl für die weibliche Anatomie so wichtig ist.

✨ wie du deine eigene Sexualität durch Beckenbodentraining lustvoller gestalten kannst.

Außerdem verrät dir Christina einige Tipps, um deinen Beckenboden im Alltag bewusster wahrzunehmen.

 
 

Hier findest du alle Infos zu Christina und der Folge:

Website von Christina Hopf: https://www.im-gefuehl.at/

Instagram von Christina Hopf: @im.gefuehl


Am 1.3. startet mein neues Online Programm AYURVEDIC GODDESS ✨💃 Hier findest du alles Details & du kannst dich anmelden

 

Folge mir gerne auf Instagram: @genussfreudig

Schreib mir auch gerne gleich eine DM auf Instagram und verrate mir, wie dir die Folge gefallen hat und was du für dich mitnehmen kannst. 🙏

Alles Liebe,
Angelika

(Visited 119 times, 1 visits today)

Das könnte dir auch gefallen

Schwangerenmassage

Ayurvedische Schwangerenmassage Ayurveda Massage für Schwangere Die Ayurvedische Schwangerenmassage ist eine Massageform, die speziell auf die Bedürfnisse werdender Mütter zugeschnitten ist. Sie kombiniert sanfte Berührungen,

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright ©2024 genussfreudig.at