,

Avocado-Matcha Smoothie Bowl

Es ist mal wieder Zeit für ein neues Smoothie Bowl Rezept! Diesmal kombiniere ich Avocado mit Matcha, also grün in grün. Matcha ist ein besonders hochwertiger Grüntee, der zu einem feinen Pulver zermahlen ist und eine intensiv grüne Farbe hat. Ich war eigentlich bisher kein riesen Fan von Matchatee, da mir der Geschmack doch etwas zu herb ist. Aber in einem Smoothie getarnt, konsumiere ich ihn dann doch ganz gerne.

Als Basis für meine Avocado-Matcha Smoothie Bowl verwende ich tiefgefrorene Bananen, die habe ich immer vorrätig. Und wenn ich im Supermarkt ein paar Bananen entdecke, die schon bessere Zeiten gesehen haben, die also schon überreif sind, dann nehme ich sie mit und friere sie daheim gleich ein. Die reifen Bananen machen Smoothies nämlich super süß und cremig.

Avocado-Matcha Smoothie Bowl

Portionen 1

Zutaten

  • 1 Banane (in Scheiben geschnitten und tiefgefroren)
  • 1 reife Avocado
  • 100 ml Kokoswasser
  • 1 TL Matcha Pulver

Zum Garnieren der Bowl:

  • Frisches Obst (z.B. Banane und Nektarine)
  • Schwarzer Sesam
  • Kokosstreifen
  • Frische Minze

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixer geben und so lange pürieren, bis ein glatter, cremiger Smoothie entsteht.

  2. Den Smoothie in eine Schüssel füllen und die Smoothie Bowl nach Belieben garnieren. Ich habe diesmal Kokosstreifen, schwarzen Sesam und ein paar Blättchen Minze verwendet.

Hast du Lust bekommen auf noch mehr leckere Smoothie Bowls? Dann schau dir gleich auch noch diese Rezepte an:
Erdbeer-Kokos Smoothie Bowl
Green Smoothie Bowl

 

 

 

Antworten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *