Ingwer, Zimt und Nelken sind im Ayurveda bekannt für ihre wärmende und immunstärkende Wirkung. Zusammen mit dem süßen Geschmack von Apfel und Orangensaft, ist dieses Getränk nicht nur wohltuend für den Körper, sondern schmeckt auch noch richtig lecker. Die Apfel-Ingwer-Limonade kommt auch bei den Kleinen ganz bestimmt gut an 😉

Was viele nicht wissen, ist, dass (oft günstige) Wasserkocher aus Kunststoff Mikroplastikpartikel ins Wasser abgeben können, die beim Trinken in unseren Körper gelangen. Die Gefahr, die Mikroplastik für unsere Gesundheit und die Umwelt bringt, lässt sich noch nicht abschätzen. Um auf der sicheren Seite zu sein, verwende am besten einen Wasserkocher aus Glas oder Metall.

In meiner Küche habe ich den Kenwood Wasserkocher aus der Mesmerine-Frühstückskollektion. Dieser Wasserkocher hat nämlich ein Metallgehäuse und somit besteht keine Gefahr, dass Mikroplastik in mein Tee- und Kochwasser gelangt. Noch dazu ist das Gerät wirklich sehr stylisch und mit 1,6 Liter Fassungsvermögen total praktisch.

Ich wünsche euch, dass ihr ohne Erkältung durch den restlichen Winter kommt und euch die Kraft der ayurvedischen Gewürze dafür zunutze macht – zum Beispiel mit dieser heißen Apfel-Ingwer-Limonade.

*Dieser Beitrag enthält Werbung.

Heiße Apfel-Ingwer-Limonade mit Zimt und Nelken

Portionen 1 Liter

Zutaten

  • 1 Liter heißes Wasser
  • 1 Zimtstange
  • 6 Nelken
  • 5 große Scheiben Ingwer
  • 1 Bio Apfel (grob in Würfel geschnitten)
  • 1 Orange (ausgepresst)
  • Honig zum Süßen

Anleitungen

  1. Zimtstange, Nelken, Ingwer und Apfelstücke in eine Teekanne geben und mit heißem Wasser übergießen. Für 10-15 Minuten ziehen lassen.

  2. Den Orangensaft dazugeben und nach Belieben mit Honig süßen.

(Visited 214 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.