Chutneys sind in der ayurvedischen Küche sehr beliebt, denn sie runden eine Mahlzeit schön ab. Ein Chutney ist vergleichbar mit einer Marmelade, die jedoch nicht nur süß, sondern zugleich auch salzig, sauer und scharf ist.

Du kannst mit einem Chutney zusätzliche Geschmäcker auf deinen Teller zaubern, denn im Ayurveda wollen wir ja möglichst in einer Mahlzeit alle sechs Geschmacksrichtungen integrieren. Mit einem Chutney kannst du wunderbar Süße, Säure und Schärfe abdecken. Achte dabei jedoch auch auf deine aktuelle Dosha-Balance. Ist dein Pitta gerade hoch, sollte das Chutney lieber nicht zu sauer und scharf sein. Ist dein Vata gerade erhöht, darf das Chutney gerne süßer und milder sein. Kapha tut etwas Schärfe sehr gut, um in Schwung zu kommen.

Wenn du dir jetzt denkst: Hä? Doshas? Weiß ich nicht, kenn ich mich nicht aus 😅 Dann lass uns gemeinsam dein Dosha entdecken!

Du kannst dieses Chutney-Rezept wunderbar saisonal abwandeln und statt Zwetschken oder Pflaumen auch Äpfel, Birnen, Marillen, Feigen oder Pfirsiche verwenden. Lass dich einfach vom saisonalen und regionalen Angebot inspirieren, so wie wir Ayurvedis es am liebsten mögen.

Zwetschken-Ingwer-Chutney

Zutaten

  • 500 g Zwetschken (oder Pflaumen)
  • 1 EL Ghee
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 1/2 TL Zimt gemahlen
  • 1/2 TL Kardamom gemahlen
  • 1/2 TL Anis gemahlen
  • 1 Prise Nelke gemahlen
  • 1 Prise Chili
  • 2-3 EL Vollrohrzucker
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Steinsalz und Pfeffer zum Abschmecken

Anleitungen

  1. Die Zwetschken waschen, entsteinen und in Würfel schneiden.

  2. Das Ghee in einem kleinen Topf erhitzen und die Gewürze und den geriebenen Ingwer darin einige Sekunden anrösten.

  3. Die Zwetschken dazugeben und kurz mitrösten.

  4. Mit etwas heißem Wasser ablöschen, die Hitze reduzieren, Rohrzucker und Zitronensaft dazugeben. Das Chutney für 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Ghee für dein Chutney kann du übrigens ganz einfach selbst herstellen. In meinem Ghee Online Workshop zeige ich dir, wie das funktioniert.

Zwetschken-Ingwer-Chutney
(Visited 237 times, 13 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung