Rote Rüben-Radicchio-Salat mit Schafkäse

Rote Rüben-Radicchio-Salat

Nach meinem Experiment mit selbstgemachter pinker Pasta hatte ich noch einige gekochte Rote Rüben, die verkocht werden mussten. Zusammen mit Radicchio habe ich sie zu einem köstlichen herbstlichen Salat verwertet, den ich euch nicht vorenthalten will. Wie so oft, spielt die Qualität der Zutaten eine wesentliche Rolle. Daher empfehle ich ein hochwertiges Olivenöl und einen guten Balsamico Essig zu verwenden.

5 von 2 Bewertungen
Drucken

Rote Rüben-Radicchio-Salat mit Schafkäse

Zutaten

  • 250 g gekochte Rote Rüben
  • 1 Radicchio
  • 150 g Schafskäse

Marinade

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 1 EL Agavendicksaft (ersatzweise Honig oder Ahornsirup)
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  1. Die vorgekochten Roten Rüben in Würfel schneiden. Radicchio waschen und in Streifen schneiden.

  2. Die Zutaten für die Marinade gut vermischen und Radicchio und Roten Rüben damit übergießen und gut umrühren, sodass alles mit der Marinade umhüllt ist. Für ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  3. Inzwischen den Schafskäse in grobe Stücke zerbröseln. Den Rote Rüben-Radicchio-Salat in kleinen Schüsseln anrichten und den Schafskäse darüberstreuen.

Rote Rüben-Radicchio-Salat

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

(Visited 1.137 times, 1 visits today)

Das könnte dir auch gefallen

Veganes Rührei mit Spinat

Let’s face it – selbst wenn du dich schön größtenteils ayurvedisch ernährst und ein warmes Porridge zu deiner Morgenroutine gehört – manchmal hat man einfach

Weiterlesen »
Süßkartoffel-Curry

Süßkartoffel-Curry

Dieses köstliche Curry-Gericht mit würzigen, wärmenden Zutaten ist perfekt, um dich in der kalten Jahreszeit zu nähren. Das Süßkartoffel-Curry besänftigt dein Vata, ohne dich dabei

Weiterlesen »

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Copyright ©2024 genussfreudig.at