,

Brrr kalt ist es und schneien tut es draussen wie wild! Zumindest hier in Wien ist es so… Noch sind wir also eindeutig darauf angewiesen, was der Winter an Gemüse hergibt. Immer wieder bin ich im Supermarkt am Grünkohl vorbeigegangen, bis ich mich dann doch mal erbarmt und einen Beutel mitgenommen habe. Doch was kannWeiterlesen

,

Bowls sind schon seit längerem in aller Munde. Smoothie Bowls, Breakfast Bowls, Superfood Bowls… in eine Bowl kann man so ziemlich alles reinpacken, was einem schmeckt. Ich habe meine Bowl heute mit Quinoa und allerlei Köstlichkeiten aus der Steiermark gefüllt. Frei nach dem Motto “Inka-Korn meets Styria”. Dazu gehören Käferbohnen, Vogerlsalat, geriebener Kren, ein knackigerWeiterlesen

,

Der Valentinstag steht vor der Tür und wenn ihr vor habt, euren Liebsten (bzw. eure Liebste) zu bekochen, dann hab ich genau die richtige Dessert-Idee für euch. Schnell & einfach, vegan & ohne Zucker, leicht & bekömmlich… dieses Avocado-Schokomousse werdet ihr mit Sicherheit lieben! Noch dazu ist es wirklich extrem einfach zuzubereiten. Wie ihr imWeiterlesen

,

Nach dem Ofen-Karfiol mit orientalischen Gewürzen von letzter Woche, hab ich gleich noch ein Rezept mit Karfiol für euch. Diesmal ist es ein leuchtend gelbes Karfiol-Kurkuma-Süppchen, getoppt mit gerösteten Cashewkernen und frischem Koriander. Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber für mich dauert der Winter schon wieder viel zu lange. Wenn es nachWeiterlesen

,

Seit einigen Wochen haben sich meine Frühstücksgewohnheiten total gewandelt. Davor hab ich mir in der Früh meistens einen fertigen Frühstücksbrei gemacht und ihn noch mit ein bisschen frischem Obst aufgepeppt. Einige neue Kochbücher, die ich euch kürzlich in meinem Beitrag Neu in meinem Kochbuchregal vorgestellt habe, haben mich dann dazu inspiriert mal etwas Neues auszuprobierenWeiterlesen

,

Immer öfter stoße ich in letzter Zeit auf interessante Rezepte mit Karfiol. Deshalb habe ich mir gedacht, ich sollte diesem Gemüse auch mehr Beachtung schenken und daraufhin ist dieses Rezept für einen Ofen-Karfiol mit orientalischen Gewürzen entstanden. Der Ursprung dieses Rezeptes stammt aus der israelischen Küche, die sich hierzulande momentan großer Beliebtheit erfreut. In WienWeiterlesen

,

Weiter geht’s mit den gesunden, vegetarischen Gerichten, die ich euch für den Jänner versprochen habe! Nach dem lauwarmen Bohnen-Spinat-Salat mit Pesto von letzter Woche, gibt es heute wieder ein Rezept mit Pesto. Ich liebe es mit frischen Kräutern zu kochen, und da bietet sich Pesto einfach immer wieder als tolle Möglichkeit an um Gemüse einWeiterlesen

,

Geht es euch auch so? Nachdem ihr mit den besten Vorsätzen und frisch erholt Anfang Jänner ins Büro gekommt seid, ist nun die Luft schon ein bisschen raus und der Arbeitsalltag überrollt einen wieder allzu schnell. Doch Rettung naht in Form von Quinoa-Kakao-Crunchies! 😉 Ich habe mir vorgenommen im Jänner keinen Zucker und keine SchokoladeWeiterlesen

,

Wenn Hokkaido auf Kichererbsen trifft, ergibt das köstliches Hummus. Ob als Dip, Aufstrich oder einfach pur – Hummus ist einfach immer eine gute Idee! Das schöne an Hummus ist, dass man ihm alle möglichen Geschmacksrichtungen geben kann. Ich persönlich mag sehr gerne Hummus mit Wasabi oder mit getrockneten Tomaten. Da ich letztens noch etwas geröstetenWeiterlesen